Bauarbeiten, Sperrung

Moin Moin,

da es mit dem Bild irgenwie nicht so recht funktioniert hat, hier noch einmal in Textform

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
Anfang des Monats hatten wir Sie über die von uns geplanten Tiefbauarbeiten und deren Ablauf im Straßenbereich

Twedter Strandweg/Fahrensodde

Informiert. Im Baustellenbetrieb hat sich herausgestellt, dass die Arbeiten aufgrund des Durchgangsverkehrs, der geringen
Straßenbreite und den starken Gefälle deutlich langsamer vorangehen, als geplant. Um den Zeitplan einzuhalten, haben wiruns
daher entschieden, die Bauarbeiten vom

21. - 26. Juni 2021

in Nachtarbeit durchzuführen. In diesem Zuge muss der Twedter Strandweg jeweils im Zeitraum von

19:00 Uhr - 05:00 Uhr.

vollgesperrt werden. Da die Durchfahrt von und zu Ihren Grundstücken während dieser Zeit nicht möglich ist bitten wir Sie, Ihre
Fahrzeuge außerhalb des gesperrten Bereiches im öffentlichen Parkraum abzustellen. Selbstverständlich ist sichergestellt,
dass Rettungskräfte die Baustelle im Notfall passieren können.

Wir gehen davon aus, dass wir den ursprünglich geplanten Bauzeitenplan insgesamt einhalten werden. Nach Abschluss der
Nachtarbeiten stehen dann nur noch Asphaltierungsarbeiten an, die wir ohne Vollsperrung wieder tagsüber durchführen. Hier
kommt es dann allenfalls kurzzeitig bei der Materialanlieferung zu Beeinträchtigungen.

Wir bitten Sie nochmals um Verständnis für die notwendigen Baumaßnahmen und bedanken uns für Ihr Verständnis. Bei Fragen
der Problemen erreichen Sie uns unter den folgenden Kontaktmöglichkeiten:

CR Straßen- und Tiefbau (Bauleitung)

Herr Charly Barth-Ricklefs: 015172641968.
CR Straßen- und Tiefbau (Mitarbeiter vor Ort)
Herr Sergej Gerstenberger O172-7271364
Stadtwerke Flensburg GmbH

Mitglied im

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.